elektroniker (m/w/d) in wesel

posted
job type
temporär zu permanent
salary
€ 13 pro stunde
apply now

job details

posted
location
wesel, niedersachsen
job category
Sonstige
job type
temporär zu permanent
salary
€ 13 pro stunde
reference number
1492412041
phone
+49 2219 21536996

job description

Sie arbeiten gerne an unterschiedlichsten Orten und sind dabei hoch konzentriert und gewissenhaft? Dann sollten wir uns kennenlernen! Unser Kunde, ein weltweit führendes Unternehmen für laserbasierte Sensoranwendungen in der Industrie, welcher in Wesel einen versierten Elektriker sucht. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. 

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung bei Produktentwicklungsprozessen
  • Organisation von Teilprozessen der Fertigung
  • Montage optischer, mechanischer und elektronischer Komponenten
  • Durchgehende Optimierung der Arbeitsprozesse innerhalb des Bereiches
  • Instandsetzung und Fehlersuche an Lasermesssystemen
  • Vorbereitung und Durchführung von Serviceeinsätzen im In- und Ausland

Unsere Anforderungen

  • Eine erfolgreich absolvierte elektronische Berufsausbildung als Elektriker, Elektroniker oder eine gleichartige Qualifikation
  • Erfahrung im genannten Tätigkeitsfeld von Vorteil 
  • Idealerweise Kenntnisse mit MS-Office und ERP-Systemen
  • Erfahrung mit Industrie-Automatisierungsanlagen wünschenswert 
  • Gute Englischkenntnisse 
  • Mobilität und Führerschein Klasse B
  • Reisebereitschaft (3-4 im Jahr ein paar Tage)
  • Höhentauglichkeit
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit

Das dürfen Sie erwarten

  • Bezahlung nach Tarifvertrag Zeitarbeit der BAP/DGB Tarifgemeinschaft
  • Umfangreiche Sozialleistungen, inklusive Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Übernahmemöglichkeit durch unseren Geschäftspartner
  • Arbeitszeiten von Montag bis Donnerstag 07:00 - 15:30 Uhr und Freitag 07:00 - 14:30
  • Steigerung des Einkommens möglich durch Schichtzulagen und Überstundenzuschläge
  • Elektronische Arbeitszeiterfassung
  • 250 € Prämie für jeden Mitarbeiter, den Sie erfolgreich für uns werben
  • Integration schwerbehinderter Kandidaten