hse - health and safety - spezialist europa (m/w/d) in mönchengladbach

posted
job type
festanstellung
salary
€ 60,000 pro jahr
apply now

job details

posted
location
mönchengladbach
job category
Consulting - Beratung
job type
festanstellung
working hours
40
salary
€ 60,000 pro jahr
reference number
1424621951
phone
+49 2232 928214

job description

Seit fast 50 Jahren entwickelt und produziert unser Mandant in Europa Geräte im Bereich der Medizintechnik.

Er bietet minimalinvasive Technologien, die den Bedarf an offenen Operationen für Patienten auf der ganzen Welt verringern mit dem Ziel, bessere Ergebnisse für Patienten und bessere Lösungen für medizinisches Fachpersonal anzubieten.

 

Die Kernkompetenzen und der Unternehmenserfolg sind wesentlich durch technologisches Know-how, Qualität und eine hohe Dienstleistungsorientierung zu beschreiben.

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir im Kundenauftrag im Zuge der Erweiterung seiner geschäftlichen Aktivitäten einen

 

HSE - Health and Safety - Spezialist Europa (m/w) zur direkten Personalvermittlung

Ihre Aufgaben

  • Gewährleistung der Einhaltung von europäischen Rechtsvorschriften sowie Entwicklung entsprechender interner Richtlinien und Verfahren
  • Einführung und Aktualisierung von Arbeitsschutz-Kontrollverfahren in Bezug auf die Tätigkeit der Außendienstmitarbeiter in Europa
  • Durchführung von Gefahrenbeurteilungen und Umsetzung geeigneter Abhilfemaßnahmen Entwicklung von Schulungsprogrammen und Durchführung von Schulungen zum Thema Arbeitsschutz
  • Beratung von Gebietsleitern zum Thema Arbeitsschutz in Hinblick auf den jeweiligen Bereich/die jeweilige Abteilung
  • Enge Zusammenarbeit mit europäischen Arbeitsschutzbehörden (HSA, HSE usw.)
  • Administrative und technische Unterstützung in Zusammenhang mit Arbeitsschutzpraktiken und -verfahren hinsichtlich Außendienstmitarbeitern in Europa
  • Umfassende Koordination und Kontrolle der Programme bezüglich radiologischer und biologischer Gefährdungen sowie Mitarbeiterschutz, einschließlich der Pflege von Terminplänen und Unterlagen für sämtliche Außendienstmitarbeiter
  • Koordination von Beschaffung, Bereitstellung und Wartung von persönlicher Schutzausrüstung, Dosimetern usw. sowie entsprechender Verbrauchsmaterialien
  • Kontrolle sämtlicher zugehöriger Unterlagen und Messergebnisse
  • Gewährleistung der ordnungsgemäßen Führung von Unterlagen
  • Auswertung von Daten und Ergebnissen sowie Veranlassung erforderlicher Abhilfemaßnahmen
  • Koordination von Meetings sowie Informationsbereitstellung und Durchführung von Schulungen
  • Koordination von arbeitsmedizinischen Impfprogrammen in Zusammenarbeit mit der Personalabteilung
  • Organisation von Programmen zu arbeitsmedizinischen Vorsorgeuntersuchungen
  • Durchführung von Unfalluntersuchungen und Erstellung entsprechender Berichte

Unsere Anforderungen

  • Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position
  • Kenntnisse und Erfahrung im Bereich Arbeits-/Industriehygiene
  • Reisebereitschaft
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Regelmäßige Reisen innerhalb Europas runden Ihr Profil ab
  • Ihr Wohnort ist idealerweise in der Region Aachen-Köln-Mönchengladbach - das belgische oder niederländische Grenzgebiet
  • Ihre Stärken sind: Selbstständige Arbeitsweise, Begeisterungsfähigkeit und unternehmerische Denkweise
  • Sie besitzen eine hervorragende Kommunikationsfähigkeit, mit der Sie andere Menschen überzeugen und begeistern können  

Das dürfen Sie erwarten

  • Eine intensive Einarbeitung
  • Eine spannende und herausfordernde Aufgabe in einem international tätigen Produktionsunternehmen
  • Flache Hierarchien und schnelle Entscheidungswege
  • Eine offene, direkte, unkomplizierte und durch Respekt geprägte Unternehmenskultur
  • Das Arbeiten in einem Team mit gutem Betriebsklima und hoher Mitarbeiterzufriedenheit