kvp - koordinator (m/w) in reinsberg

posted
job type
festanstellung
apply now

job details

posted
location
reinsberg, sachsen
job category
Ingenieurwesen
job type
festanstellung
working hours
38
experience
Mit Berufserfahrung
reference number
957380012
phone
+49 3731 300625
apply now

job description

Unser Mandant ist ein mittelständischer Automobilzulieferer.

Ihre Aufgaben

  • Sie strukturieren und koordinieren in dieser Stabstellenfunktion themenbezogene Verbesserungsprojekte und verantworten die erfolgreiche Durchführung.
  • Sie analysieren den IST Zustand und initiieren davon ausgehend Verbesserungsprojekte unter den Gesichtspunkten des Lean Management, des One-Piece-Flow und der Low-Cost-Automatisierung.
  • Sie übernehmen mit Kompetenz und Kommunikationsstärke die Leitung von Verbesserungsprojekten.
  • Sie dokumentieren und bewerten die Arbeitsergebnisse und stellen die Nachhaltigkeit sicher.
  • Sie führen Mitarbeiterschulungen durch und entwickeln das betriebliche Vorschlagswesen weiter.
  • Sie leiten die Kommission zur Bewertung von eingereichten Mitarbeiterverbesserungsvorschlägen.
  • Sie berichten regelmäßig an die Werkleitung

Unsere Anforderungen

  • Sie haben eine technische Ausbildung und eine Weiterbildung zum Techniker oder Meister bzw. ein Studium erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie können auf eine mehrjährige Berufspraxis in den Bereichen KVP bzw. Lean Management eines produzierenden Unternehmens und auf umfangreiches Praxis- und Methodenwissen verweisen.
  • Sie denken und arbeiten strukturiert und sind in der Lage anderen Mitarbeitern Struktur- und Prozesswissen zu vermitteln.
  • Sie haben Erfahrung in der Organisation und Durchführung von Workshops.
  • Sie sind umsetzungsstark, ergebnisorientiert, ziel-, kosten- und lösungsorientiert
  • Sie sind souverän und überzeugend in Ihrem Auftreten.

Das dürfen Sie erwarten

  • Ein Arbeitsverhältnis mit einem hohen Maß an Absicherung
  • Eine Unternehmensstruktur mit kurzen Entscheidungswegen und in denen Sie etwas bewegen können
  • Hervorragende Entwicklungsperspektiven in Form von Weiterbildung und Qualifikation
  • Weitreichende Entscheidungsfreiräume und Unterstützung bei der Einbringung neuer Ideen und Initiativen
  • Eine fundierte Einarbeitung
  • Umfangreiche Sozialleistungen
  • Sicherheit und Perspektiven eines wachsenden Unternehmens