leader training quality system & documentation (m/f) in orth an der donau

posted
job type
festanstellung
apply now

job details

posted
location
orth an der donau, niederosterreich
job category
Pharma, Biotech & Chemie
job type
festanstellung
reference number
943
phone
+43 1 524 55 01-34
apply now

job description

Pfizer Manufacturing Austria GmbH – Innovation, Menschlichkeit, Qualität sowie der Blick über den Tellerrand – dies sind nur einige positive Attribute, die unseren Kunden beschreiben.
 
Wollen Sie Teil des innovativen Fortschritts sein? Dann lesen Sie jetzt unbedingt weiter!

Wir suchen motivierte Talente mit Potential sich weiter zu entwickeln.
 

Was Sie erwartet
 
  • Als System Owner sind Sie verantwortlich für das interne Dokumentensystem sowie die Trainings Plattform (Überwachung, Reporting, Troubleshooting)
  • Sicherstellen dass beide Systeme den cGMP- und Qualitätsstandards entsprechen
  • Zusammenarbeit mit Führungskräften zur effektiven Konzeption, Entwicklung und Umsetzung von GMP-Schulungsprogrammen zur Unterstützung von Unternehmenszielen und Standortstrategien
  • Überwachung der GMP-Schulungsstrategie
  • Fehlersuche und Minimierung
  • Mitarbeit an globalen Projekten im Bereich Training & Dokumentation
  • Sie fungieren als Moderator, Koordinator und Coach
  • Führung eines Teams von 3 Trainings- und Dokumentationsspezialisten
 
 
Ihr Portfolio
 
  • Freude an der Arbeit mit Menschen sowie an der gemeinsamen Verbesserung von Leistungen und Prozessen
  • Hohe analytische Fähigkeiten, strukturierter und dynamischer Zugang
  • Interesse an Coaching und Moderation von Trainings- und leistungsbezogenen Themen
  • Starke Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Führungspersönlichkeit
 
Nice to have:
 
  • Universitätsabschluss in Naturwissenschaften, Medizin, Bildung, Weiterbildung und/oder verwandten Bereichen; und/oder gleichwertige Erfahrung.
  • Kenntnisse in der pharmazeutischen Industrie
  • Erfahrung mit GMP-bezogenen Computersystemen
  • Trainerqualifikation und/oder Coaching-Erfahrung
 
Unser Angebot
 
  • Ein spannendes Aufgabengebiet mit internationaler Ausrichtung
  • Eine unbefristete Vollzeitstelle in einem Expertenumfeld
  • Betriebsrestaurant
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • 24-Stunden Unfallversicherung
  • Flexible Arbeitszeiten in einem Gleitzeitmodell
  • Gute Erreichbarkeit durch die kostenlose Nutzung des Shuttlebusses
  • Entlohnung laut Kollektivvertrag für die Chemische Industrie. Das Mindestgehalt für diese Position beträgt EUR 3.163,33 brutto pro Monat (eine eventuelle Überzahlung ist abhängig von facheinschlägiger Berufserfahrung und/oder Qualifikation)