product & process specialist (m/w) - technology service in niederösterreich

posted
job type
festanstellung
apply now

job details

posted
location
niederösterreich, niederosterreich
job category
Pharma, Biotech & Chemie
job type
festanstellung
reference number
779
phone
+43 1 524 55 01-34
apply now

job description

Pfizer Manufacturing Austria GmbH – Innovation, Menschlichkeit, Qualität sowie der Blick über den Tellerrand – dies sind nur einige positive Attribute, die unseren Kunden beschreiben.
 
Wollen Sie Teil des innovativen Fortschritts sein? Dann lesen Sie jetzt unbedingt weiter!
 

Product & Process Specialist (m/w) - Technology Service

Was Sie erwartet:
 
  • Förderung der Produkt- und Prozesskompetenz in Bezug auf die Herstellung bakterieller und viraler Impfstoffe (inklusive Qualitätskontrolle, Puffer, Medien, Rohmaterialien
  • Qualifizierung und Validierung von Produktionsprozessen
  • Unterstützung eines laufenden Prozessdaten-Monitoringprogramms (Statistische Prozesskontrolle)
  • Unterstützung bei der Abarbeitung von kritischen Prozessabweichungen/Laborabweichungen
  • Koordination und Leitung von Projekten zur Optimierung von Verfahren im Sinne der kontinuierlichen Verbesserung und bei der Implementierung und Qualifizierung neuer Materialien
  • Erstellung von produktionsrelevanten Dokumenten (z.B. SOPs, Abweichungen, Expertenstellungnahmen, Risikoanalysen etc.)
  • Schnittstelle zu globalen Entwicklungsabteilungen
  • Teilnahme an Inspektionen und Behördenaudits
 
 
Ihr Portfolio:
 
  • Eine abgeschlossene naturwissenschaftliche Ausbildung (HTL, FH, Universität), vorzugsweise mit Fachkenntnissen aus dem Bereich Biotechnologie, Biochemie, Chemie oder Verfahrenstechnik
  • Solide Berufserfahrung im wissenschaftlichen Umfeld und/oder in einem internationalen Unternehmen der biotechnologischen/pharmazeutischen Industrie
  • Sehr gute analytische Fähigkeiten und prozessorientiertes Denken
  • Selbständige und engagierte Arbeitsweise bei Planung, Durchführung und Auswertung der o.g. Tätigkeiten, ein Gespür für interne und externe Kunden
  • Kenntnisse bzw. praktische Erfahrungen als Projektleiter sowie teamorientiertes Auftreten und Kommunikationsstärke
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache (verhandlungssicher) in Wort und Schrift
  • Hohes Bewusstsein für EHS, Qualitätsmanagement und GMP/GLP/GDP
  • Six Sigma Zertifizierung ist ein absolutes Plus aber nicht Voraussetzung
 
 
Unser Angebot:
 
  • Ein spannendes Aufgabengebiet mit internationaler Ausrichtung
  • Vollzeitposition in einem Expertenumfeld
  • Top Sozialleistungen
  • Gute Erreichbarkeit durch die kostenlose Nutzung des Werksbusses
  • Entlohnung laut Kollektivvertrag für die Chemische Industrie. Das Gehalt für diese Position beträgt ca. EUR 3.163,33 brutto pro Monat (eine eventuelle Überzahlung ist abhängig von facheinschlägiger Berufserfahrung und/oder Qualifikation)