7 jobs found in vienna, wien

filter4
clear all
    • vienna, wien
    • permanent
    • full-time
    Takeda beschäftigt weltweit rund 30.000 Mitarbeiter und ist in über 70 Ländern vertreten. Als größter Arzneimittelhersteller in Japan und als eines der global führenden Unternehmen seiner Branche engagiert sich Takeda seit mehr als 230 Jahren für eine bessere Gesundheitsversorgung von Menschen weltweit durch wegweisende medizinische Innovationen. Takeda lebt die Werte des Takeda-ism - Integrität, Fairness, Ehrlichkeit und Ausdauer - und strebt danach, die Mission einer „Besseren Gesundheit und Schöneren Zukunft" für alle Menschen zu verwirklichen.Takeda Österreich bedient die gesamte Wertschöpfungskette: beginnend mit der Aufbringung von humanem Blutplasma in eigenen Plasmazentren (BioLife), über die Produktion von Arzneimitteln aus Humanplasma und anderen Medikamenten bis hin zum weltweiten Versand der fertigen Produkte. Zur Verstärkung des Teams in Orth an der Donau suchen wir eine/n Development Associate (w/m/d), Teilzeit 20 Std / WocheIhre Aufgaben:Durchführung und Dokumentation von Entwicklungsstudien zur Gentherapie-Prozessentwicklung (Schwerpunkt auf Downstream-Aktivitäten im Pilotmaßstab)Unterstützung von Tech-Transfer-AktivitätenLaborsupport-Aktivitäten wie Versand, Inventar, Lagerlogistik, Ausrüstung etc. Ihre Qualifikationen:BSC oder vergleichbare Ausbildung im naturwissenschaftlichen Bereich oder Labortechnikerausbildung mit mindestens 2 Jahre ErfahrungGDP KenntnisseSehr gute Deutschkenntnisse und gute EnglischkenntnisseSehr gute Excel- und StatistikkenntnisseGrundkenntnisse in der Zellbiologie, Biochemie oder BiotechnologieWir bieten:Das Unternehmen bietet eine herausfordernde Tätigkeit in einem internationalen Umfeld. Die Entlohnung entspricht der jeweiligen Einstufung laut Kollektivvertrag für die Chemische Industrie. Das Mindestgehalt für diese Position beträgt jedoch € 2.696,81 ,- brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung. Die Überzahlung ist abhängig von facheinschlägiger Berufserfahrung und/oder Qualifikation. Die Position ist im ersten Schritt auf 10 Monate befristet, eine etwaige Verlängerung nicht ausgeschlossen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Bewerbungsunterlagen vollinhaltlich samt aller enthaltenen personenbezogenen Daten an Fa. Takeda zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens und der Auswahl und Selektion weitergeleitet werden. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!
    Takeda beschäftigt weltweit rund 30.000 Mitarbeiter und ist in über 70 Ländern vertreten. Als größter Arzneimittelhersteller in Japan und als eines der global führenden Unternehmen seiner Branche engagiert sich Takeda seit mehr als 230 Jahren für eine bessere Gesundheitsversorgung von Menschen weltweit durch wegweisende medizinische Innovationen. Takeda lebt die Werte des Takeda-ism - Integrität, Fairness, Ehrlichkeit und Ausdauer - und strebt danach, die Mission einer „Besseren Gesundheit und Schöneren Zukunft" für alle Menschen zu verwirklichen.Takeda Österreich bedient die gesamte Wertschöpfungskette: beginnend mit der Aufbringung von humanem Blutplasma in eigenen Plasmazentren (BioLife), über die Produktion von Arzneimitteln aus Humanplasma und anderen Medikamenten bis hin zum weltweiten Versand der fertigen Produkte. Zur Verstärkung des Teams in Orth an der Donau suchen wir eine/n Development Associate (w/m/d), Teilzeit 20 Std / WocheIhre Aufgaben:Durchführung und Dokumentation von Entwicklungsstudien zur Gentherapie-Prozessentwicklung (Schwerpunkt auf Downstream-Aktivitäten im Pilotmaßstab)Unterstützung von Tech-Transfer-AktivitätenLaborsupport-Aktivitäten wie Versand, Inventar, Lagerlogistik, Ausrüstung etc. Ihre Qualifikationen:BSC oder vergleichbare Ausbildung im naturwissenschaftlichen Bereich oder Labortechnikerausbildung mit mindestens 2 Jahre ErfahrungGDP KenntnisseSehr gute Deutschkenntnisse und gute EnglischkenntnisseSehr gute Excel- und StatistikkenntnisseGrundkenntnisse in der Zellbiologie, Biochemie oder BiotechnologieWir bieten:Das Unternehmen bietet eine herausfordernde Tätigkeit in einem internationalen Umfeld. Die Entlohnung entspricht der jeweiligen Einstufung laut Kollektivvertrag für die Chemische Industrie. Das Mindestgehalt für diese Position beträgt jedoch € 2.696,81 ,- brutto pro Monat auf Basis Vollzeitbeschäftigung. Die Überzahlung ist abhängig von facheinschlägiger Berufserfahrung und/oder Qualifikation. Die Position ist im ersten Schritt auf 10 Monate befristet, eine etwaige Verlängerung nicht ausgeschlossen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Bewerbungsunterlagen vollinhaltlich samt aller enthaltenen personenbezogenen Daten an Fa. Takeda zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens und der Auswahl und Selektion weitergeleitet werden. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!
    • vienna, wien
    • permanent
    • full-time
    Unser Kunde Takeda beschäftigt weltweit rund 30.000 MitarbeiterInnen und ist in über 70 Ländern vertreten. Als größter Arzneimittelhersteller in Japan und als eines der global führenden Unternehmen seiner Branche engagiert sich Takeda seit 240 Jahren für eine bessere Gesundheitsversorgung von Menschen weltweit durch wegweisende medizinische Innovationen. Für den Standort in 1220 Wien suchen wir ab sofort eine/nMitarbeiterIn im Artwork & Label Change Management (m/w/d)Ihre AufgabenSelbstständige Abwicklung von Artwork & Label Change Projekten für Takeda ProduktePlanung und Einhaltung der Projekt-Timeline für die zeitgerechte Umsetzung der zugewiesenen Label ChangesLückenlose Einhaltung aller internationaler und regulatorischer VorgabenAnlage der Packmittelmetadaten im Artwork Management System, sowie deren technische PrüfungImplementierung der neuen Packmittel mittels Change Control ManagementSchnittstellenkoordination mit allen relevanten Bereichen (u.a. Regulatory, Packaging Engineering & Master Data) zu den laufenden Artwork und Label Change Projekten Ihre QualifikationenAbgeschlossene technische oder wirtschaftliche AusbildungIdealerweise Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position (Supply Chain, Quality, Packaging, Projektmanagement, o.ä.)Idealerweise Vorkenntnisse im Änderungsmanagement, sowie Verständnis für ERP-Systeme (JD Edwards, SAP, …)Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, weitere Sprachen von VorteilAusgezeichnete EDV-Kenntnisse (vor allem MS-Office)Hohe Detail- und Serviceorientierung, sowie ein selbstständiger, strukturierter ArbeitsstilEs erwartet Sie ein verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem erfolgreichen Unternehmen, mit offener Kommunikationskultur und wertschätzendem Umgang. Freuen Sie sich auf einen fairen Vorgesetzten und ein dynamisches Umfeld.Die Entlohnung entspricht der jeweiligen Einstufung laut Kollektivvertrag für die Chemische Industrie. Das Mindestgehalt für diese Position beträgt € 2.516,80 € brutto pro Monat (auf Vollzeitbasis, 38 Std./Woche). Je nach Qualifikation ist eine höhere Bezahlung vorgesehen. Die Position ist vorerst für ein Jahr befristet, eine etwaige Verlängerung ist nicht ausgeschlossen.Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Bewerbungsunterlagen vollinhaltlich samt aller enthaltenen personenbezogenen Daten an Firma Takeda zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens und der Auswahl und Selektion weitergeleitet werden.Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!
    Unser Kunde Takeda beschäftigt weltweit rund 30.000 MitarbeiterInnen und ist in über 70 Ländern vertreten. Als größter Arzneimittelhersteller in Japan und als eines der global führenden Unternehmen seiner Branche engagiert sich Takeda seit 240 Jahren für eine bessere Gesundheitsversorgung von Menschen weltweit durch wegweisende medizinische Innovationen. Für den Standort in 1220 Wien suchen wir ab sofort eine/nMitarbeiterIn im Artwork & Label Change Management (m/w/d)Ihre AufgabenSelbstständige Abwicklung von Artwork & Label Change Projekten für Takeda ProduktePlanung und Einhaltung der Projekt-Timeline für die zeitgerechte Umsetzung der zugewiesenen Label ChangesLückenlose Einhaltung aller internationaler und regulatorischer VorgabenAnlage der Packmittelmetadaten im Artwork Management System, sowie deren technische PrüfungImplementierung der neuen Packmittel mittels Change Control ManagementSchnittstellenkoordination mit allen relevanten Bereichen (u.a. Regulatory, Packaging Engineering & Master Data) zu den laufenden Artwork und Label Change Projekten Ihre QualifikationenAbgeschlossene technische oder wirtschaftliche AusbildungIdealerweise Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position (Supply Chain, Quality, Packaging, Projektmanagement, o.ä.)Idealerweise Vorkenntnisse im Änderungsmanagement, sowie Verständnis für ERP-Systeme (JD Edwards, SAP, …)Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, weitere Sprachen von VorteilAusgezeichnete EDV-Kenntnisse (vor allem MS-Office)Hohe Detail- und Serviceorientierung, sowie ein selbstständiger, strukturierter ArbeitsstilEs erwartet Sie ein verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem erfolgreichen Unternehmen, mit offener Kommunikationskultur und wertschätzendem Umgang. Freuen Sie sich auf einen fairen Vorgesetzten und ein dynamisches Umfeld.Die Entlohnung entspricht der jeweiligen Einstufung laut Kollektivvertrag für die Chemische Industrie. Das Mindestgehalt für diese Position beträgt € 2.516,80 € brutto pro Monat (auf Vollzeitbasis, 38 Std./Woche). Je nach Qualifikation ist eine höhere Bezahlung vorgesehen. Die Position ist vorerst für ein Jahr befristet, eine etwaige Verlängerung ist nicht ausgeschlossen.Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Bewerbungsunterlagen vollinhaltlich samt aller enthaltenen personenbezogenen Daten an Firma Takeda zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens und der Auswahl und Selektion weitergeleitet werden.Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!
    • vienna, wien
    • permanent
    • full-time
    As one of the world's leading biopharmaceutical companies, our client Takeda is committed to bringing Better Health and a Brighter Future to people worldwide. To further strengthen the local Research and Compliance team, at the site in 1220 Vienna, Takeda is seeking for aGLP Auditor (w/m/d)GLP Quality Systems and Compliance Responsibilities: Execute protocols, study phases, raw data, amendment and final report audits of non-clinical, analytical and bioanalytical studiesConduction of the studies in compliance with international and domestic GLP & OECD GLP regulations (in-house and multi-site)Provide stakeholders with expertise for GLP quality/compliance recommended corrective actionsPerform internal quality system inspections (process/facility/equipment/validation) and review of corresponding regulatory documentationReview and audit compliance documents, SOPs, and protocols in support of test facilities GLP regulated activitiesSupport other quality GLP and QMS related activities as assigned Requirements:Bachelor's degree in a scientific fieldMinimum 5 years of experience in GLP compliance/ QA in a pharmaceutical or biotech industryWork experience in internal/ external domestic and international GLP auditing is requiredGood knowledge of international regulatory requirements and industry guidelines for global GLPGeneral knowledge of drug development processAbility to identify issues and offer solutions in a pragmatic wayExcellent written and verbal communication skills in English and German to create a cooperative conversation and build relationshipsStrong in critical thinking, strategic planning and self-management Takeda fosters a collaborative workplace, driven by integrity - one of Takeda's long-held values that extends to both the patients they serve and their employees who develop and deliver medicines.The minimum salary for this position is € 4.439,01 gross per month (full time, collective wage agreement for the chemical industry), due to your professional experience and your qualifications an increased payment is intended. The contract will be limited for 1 year, an extension of the duration is possible.We draw your attention to the fact that your application documents in their entirety, including all personal data contained therein, will be forwarded to Takeda for the purpose of carrying out the application procedure and the pre-selection.
    As one of the world's leading biopharmaceutical companies, our client Takeda is committed to bringing Better Health and a Brighter Future to people worldwide. To further strengthen the local Research and Compliance team, at the site in 1220 Vienna, Takeda is seeking for aGLP Auditor (w/m/d)GLP Quality Systems and Compliance Responsibilities: Execute protocols, study phases, raw data, amendment and final report audits of non-clinical, analytical and bioanalytical studiesConduction of the studies in compliance with international and domestic GLP & OECD GLP regulations (in-house and multi-site)Provide stakeholders with expertise for GLP quality/compliance recommended corrective actionsPerform internal quality system inspections (process/facility/equipment/validation) and review of corresponding regulatory documentationReview and audit compliance documents, SOPs, and protocols in support of test facilities GLP regulated activitiesSupport other quality GLP and QMS related activities as assigned Requirements:Bachelor's degree in a scientific fieldMinimum 5 years of experience in GLP compliance/ QA in a pharmaceutical or biotech industryWork experience in internal/ external domestic and international GLP auditing is requiredGood knowledge of international regulatory requirements and industry guidelines for global GLPGeneral knowledge of drug development processAbility to identify issues and offer solutions in a pragmatic wayExcellent written and verbal communication skills in English and German to create a cooperative conversation and build relationshipsStrong in critical thinking, strategic planning and self-management Takeda fosters a collaborative workplace, driven by integrity - one of Takeda's long-held values that extends to both the patients they serve and their employees who develop and deliver medicines.The minimum salary for this position is € 4.439,01 gross per month (full time, collective wage agreement for the chemical industry), due to your professional experience and your qualifications an increased payment is intended. The contract will be limited for 1 year, an extension of the duration is possible.We draw your attention to the fact that your application documents in their entirety, including all personal data contained therein, will be forwarded to Takeda for the purpose of carrying out the application procedure and the pre-selection.
    • vienna, wien
    • permanent
    • full-time
    Unser Kunde Takeda Pharmaceutical Company Limited ist ein weltweit führendes, werteorientiertes forschendes biopharmazeutisches Unternehmen mit Hauptsitz in Japan. Die Betriebsstätten von Takeda in Österreich haben bereits eine 65 Jahre lange Geschichte. Was 1953 in einem Kellerlabor in Wien begann ist heute der zweitgrößte Pharmaarbeitgeber Österreichs und somit ein wichtiger Teil der heimischen pharmazeutischen Industrie. Takeda Österreich bedient die gesamte Wertschöpfungskette: beginnend mit der Aufbringung von humanem Blutplasma österreichweit in sieben eigenen Plasmazentren, über die Produktion von Arzneimitteln aus Humanplasma und anderen Medikamenten bis hin zum weltweiten Versand der fertigen Produkte. Für das Manufacturing Support Team in 1220 Wien suchen wir ab sofort einen Support Manufacturing (m/w/d), Vollzeit Ihre Aufgaben Vor- und Nachbereitung von Batch Records (Dateneingabe)Unterstützung in der Digitalisierung und ArchivierungÜbertragung von Produktionsdaten Ihr ProfilAbgeschlossene Ausbildung (Lehre/Matura)Gute MS Office KenntnisseAusgezeichnete Deutsch- und gute EnglischkenntnisseHohes Verantwortungsbewusstsein Es erwartet Sie ein verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem erfolgreichen Unternehmen, mit offener Kommunikationskultur und wertschätzendem Umgang. Freuen Sie sich auf einen fairen Vorgesetzten und ein dynamisches Umfeld. Die Entlohnung entspricht der jeweiligen Einstufung laut Kollektivvertrag für die Chemische Industrie. Diese Stelle ist mit einem Gehalt von € 2.696,88 brutto pro Monat (auf Vollzeitbasis) dotiert, je nach Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung vorgesehen.Diese Position ist im ersten Schritt auf 3 Monate befristet - eine etwaige Verlängerung ist nicht ausgeschlossen. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung! Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Bewerbungsunterlagen vollinhaltlich samt aller enthaltenen personenbezogenen Daten an die Firma Takeda zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens und der Auswahl und Selektion weitergeleitet werden.
    Unser Kunde Takeda Pharmaceutical Company Limited ist ein weltweit führendes, werteorientiertes forschendes biopharmazeutisches Unternehmen mit Hauptsitz in Japan. Die Betriebsstätten von Takeda in Österreich haben bereits eine 65 Jahre lange Geschichte. Was 1953 in einem Kellerlabor in Wien begann ist heute der zweitgrößte Pharmaarbeitgeber Österreichs und somit ein wichtiger Teil der heimischen pharmazeutischen Industrie. Takeda Österreich bedient die gesamte Wertschöpfungskette: beginnend mit der Aufbringung von humanem Blutplasma österreichweit in sieben eigenen Plasmazentren, über die Produktion von Arzneimitteln aus Humanplasma und anderen Medikamenten bis hin zum weltweiten Versand der fertigen Produkte. Für das Manufacturing Support Team in 1220 Wien suchen wir ab sofort einen Support Manufacturing (m/w/d), Vollzeit Ihre Aufgaben Vor- und Nachbereitung von Batch Records (Dateneingabe)Unterstützung in der Digitalisierung und ArchivierungÜbertragung von Produktionsdaten Ihr ProfilAbgeschlossene Ausbildung (Lehre/Matura)Gute MS Office KenntnisseAusgezeichnete Deutsch- und gute EnglischkenntnisseHohes Verantwortungsbewusstsein Es erwartet Sie ein verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem erfolgreichen Unternehmen, mit offener Kommunikationskultur und wertschätzendem Umgang. Freuen Sie sich auf einen fairen Vorgesetzten und ein dynamisches Umfeld. Die Entlohnung entspricht der jeweiligen Einstufung laut Kollektivvertrag für die Chemische Industrie. Diese Stelle ist mit einem Gehalt von € 2.696,88 brutto pro Monat (auf Vollzeitbasis) dotiert, je nach Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung vorgesehen.Diese Position ist im ersten Schritt auf 3 Monate befristet - eine etwaige Verlängerung ist nicht ausgeschlossen. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung! Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Bewerbungsunterlagen vollinhaltlich samt aller enthaltenen personenbezogenen Daten an die Firma Takeda zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens und der Auswahl und Selektion weitergeleitet werden.
    • vienna, wien
    • temporary
    • full-time
    Unser Kunde Takeda beschäftigt weltweit rund 30.000 MitarbeiterInnen und ist in über 70 Ländern vertreten. Als größter Arzneimittelhersteller in Japan und als eines der global führenden Unternehmen seiner Branche engagiert sich Takeda seit 240 Jahren für eine bessere Gesundheitsversorgung von Menschen weltweit durch wegweisende medizinische Innovationen. Zur Verstärkung des Teams "Analytical Development Plasma-derived Therapies - R&D" in 1220 Wien suchen wir ab sofort einen Labor - Research Specialist (w/m/d)Im Vordergrund der Position steht die Mitarbeit im Prozess Development und bei Manufacturing Investigations. Mittels vorhandener oder neuer Analytik sollen die in der Prozessentwicklung auftretende Unklarheiten unterstützt werden. In weiterer Folge soll diese Analytik qualifiziert werden und letztendlich, wenn das Projekt in die klinische Entwicklung geht, der Transfer der Methode zur Quality Control durchgeführt werden. Aktuelle Analytik im Labor mit Hang zur Erweiterung: Charakterisierung von Proteinen durch UV-Spektrometrie, Nephelometrie, ELISA, chromogene Aktivitätsassays, Elektrophorese und Western Blotting (SDS-PAGE, Biotechne Maurice, Biotechne Jess), UHPLC-SEC, Proteininteraktionsstudien (Biacore und Octet HTX) Ihre Aufgaben:selbständige Planung und exakte Durchführung von Assays, sowie kritische Bewertung und Freigabe von Testergebnissensorgfältige Dokumentation der experimentellen Arbeiten zur Untersuchung von Plasmaproben (Charakterisierung und Vergleichbarkeitstests)Unterstützung bei der Erstellung von StudienberichtenAufrechterhaltung von etablierten Methoden und Entwicklung neuer Methoden, sowie Auslagerung von analytischen Methoden an CROs oder an die interne Quality ControlImplementierung von neuem Equipment und Durchführung von UpgradesUnterstützung der Labororganisation und Probenlogistik im Labor Ihr Profil:Abgeschlossenes FH- oder Universitätsstudium (PhD oder Master) in den Bereichen Analytische Chemie, Biotechnologie oder äquivalenter Abschluss mit entsprechender wissenschaftlicher BerufserfahrungErfahrung in der Proteinchemie oder instrumentellen Analytik und mit wissenschaftlichem Arbeiten im Life Sciences BereichKenntnisse der laborbezogenen Qualitäts- und Sicherheitsvorgaben und der GxP-RichtlinienFachwissen über die neuesten Technologien innerhalb der wissenschaftlichen Gemeinschaft in den LebenswissenschaftenAnalytische und kritische Denkweise für problemlösungsorientierte HandlungenTechnisch versierte, sorgfältige und proaktive ArbeitsweiseKommunikativer Teamplayer mit einem optimalen Zeitmanagement für eine strukturierte Selbstorganisation Es erwartet Sie ein verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem erfolgreichen Unternehmen, mit offener Kommunikationskultur und wertschätzendem Umgang. Freuen Sie sich auf einen fairen Vorgesetzten und ein dynamisches Umfeld.Die Entlohnung entspricht der jeweiligen Einstufung laut Kollektivvertrag für die Chemische Industrie. Das Mindestgehalt für diese Position beträgt € 3 389,68 brutto pro Monat (auf Vollzeitbasis, 38 Std./Woche). Je nach Qualifikation ist eine höhere Bezahlung vorgesehen. Die Position ist im ersten Schritt bis 28. Februar 2022 befristet, eine Verlängerung ist nicht ausgeschlossen.Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Bewerbungsunterlagen vollinhaltlich samt aller enthaltenen personenbezogenen Daten an Firma Takeda zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens und der Auswahl und Selektion weitergeleitet werden.Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung auf www.randstad.at
    Unser Kunde Takeda beschäftigt weltweit rund 30.000 MitarbeiterInnen und ist in über 70 Ländern vertreten. Als größter Arzneimittelhersteller in Japan und als eines der global führenden Unternehmen seiner Branche engagiert sich Takeda seit 240 Jahren für eine bessere Gesundheitsversorgung von Menschen weltweit durch wegweisende medizinische Innovationen. Zur Verstärkung des Teams "Analytical Development Plasma-derived Therapies - R&D" in 1220 Wien suchen wir ab sofort einen Labor - Research Specialist (w/m/d)Im Vordergrund der Position steht die Mitarbeit im Prozess Development und bei Manufacturing Investigations. Mittels vorhandener oder neuer Analytik sollen die in der Prozessentwicklung auftretende Unklarheiten unterstützt werden. In weiterer Folge soll diese Analytik qualifiziert werden und letztendlich, wenn das Projekt in die klinische Entwicklung geht, der Transfer der Methode zur Quality Control durchgeführt werden. Aktuelle Analytik im Labor mit Hang zur Erweiterung: Charakterisierung von Proteinen durch UV-Spektrometrie, Nephelometrie, ELISA, chromogene Aktivitätsassays, Elektrophorese und Western Blotting (SDS-PAGE, Biotechne Maurice, Biotechne Jess), UHPLC-SEC, Proteininteraktionsstudien (Biacore und Octet HTX) Ihre Aufgaben:selbständige Planung und exakte Durchführung von Assays, sowie kritische Bewertung und Freigabe von Testergebnissensorgfältige Dokumentation der experimentellen Arbeiten zur Untersuchung von Plasmaproben (Charakterisierung und Vergleichbarkeitstests)Unterstützung bei der Erstellung von StudienberichtenAufrechterhaltung von etablierten Methoden und Entwicklung neuer Methoden, sowie Auslagerung von analytischen Methoden an CROs oder an die interne Quality ControlImplementierung von neuem Equipment und Durchführung von UpgradesUnterstützung der Labororganisation und Probenlogistik im Labor Ihr Profil:Abgeschlossenes FH- oder Universitätsstudium (PhD oder Master) in den Bereichen Analytische Chemie, Biotechnologie oder äquivalenter Abschluss mit entsprechender wissenschaftlicher BerufserfahrungErfahrung in der Proteinchemie oder instrumentellen Analytik und mit wissenschaftlichem Arbeiten im Life Sciences BereichKenntnisse der laborbezogenen Qualitäts- und Sicherheitsvorgaben und der GxP-RichtlinienFachwissen über die neuesten Technologien innerhalb der wissenschaftlichen Gemeinschaft in den LebenswissenschaftenAnalytische und kritische Denkweise für problemlösungsorientierte HandlungenTechnisch versierte, sorgfältige und proaktive ArbeitsweiseKommunikativer Teamplayer mit einem optimalen Zeitmanagement für eine strukturierte Selbstorganisation Es erwartet Sie ein verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem erfolgreichen Unternehmen, mit offener Kommunikationskultur und wertschätzendem Umgang. Freuen Sie sich auf einen fairen Vorgesetzten und ein dynamisches Umfeld.Die Entlohnung entspricht der jeweiligen Einstufung laut Kollektivvertrag für die Chemische Industrie. Das Mindestgehalt für diese Position beträgt € 3 389,68 brutto pro Monat (auf Vollzeitbasis, 38 Std./Woche). Je nach Qualifikation ist eine höhere Bezahlung vorgesehen. Die Position ist im ersten Schritt bis 28. Februar 2022 befristet, eine Verlängerung ist nicht ausgeschlossen.Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Bewerbungsunterlagen vollinhaltlich samt aller enthaltenen personenbezogenen Daten an Firma Takeda zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens und der Auswahl und Selektion weitergeleitet werden.Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung auf www.randstad.at
    • vienna, wien
    • temporary
    • full-time
    As one of the world's leading biopharmaceutical companies, our client Takeda is committed to bringing Better Health and a Brighter Future to people worldwide.To further extend the presence in Hungary the local PDT IT team, at the Takeda site in 1220 Vienna (DC Tower), is looking for aSenior IT Project Manager - Pharma Business (f/m/x)with minimum project experience of five years, preferably in pharma or similar GxP regulated business areas. We run various projects within the Takeda business unit of Plasma Derived Therapies.Accountabilities:IT Project Management for varying projects: system implementations, infrastructure, network, integration and decommissioning activitiesAnticipated activities can include business process harmonization, system evaluation, business analysis, coordination of various internal and external functions, qualification and documentation support, training, data migration, financial controlling, reporting, meeting coordination and project planningDrive Project Charters, justifications and be accountable to delivering to schedule, milestones and budget commitmentsCoordination of internal stakeholders and external partiesProvide transparency through all aspects of the project to all involved partiesTravel activity must be expected, mostly within Hungary Requirements:Professional experience in technical (IT) project management and/or BSc; MSc diploma in IT or an equivalent qualificationMinimum of 5 years work experience as project manager with large and medium (implementation) IT projects, preferably in pharma or similar GxP regulated businessDemonstrated success in managing projects with ownership of scope, vendor, team, risk and financials, and influencing leadership and stakeholdersKnowledge and practical experience of SCRUM / AGILE practicesExperience with GDPR regulations, validation and documentation in Gxp regulated areasProficient in project planning and tracking of financial costs, forecasting and reporting including knowledge over risk, change and crisis managementStrong team leading capabilities, negotiation and communication skillsLanguage skills fluent in spoken and written English & HungarianYou can expect a varied and responsible job in a successful company, with an open communication culture and appreciative interaction. Look forward to a fair supervisor and a dynamic environment.The minimum salary for this position is € 5.000,00 gross per month (full time, collective wage agreement for the chemical industry), due to your professional experience and your qualifications an increased payment is intended. The contract will be limited for 1 year, an extension of the duration is possible. The work location will be in Vienna (DC Tower, 1220 Wien) - business trips to Hungary are necessary for this position.If we have inspired your interest, we look forward to receiving your meaningful application!We draw your attention to the fact that your application documents in their entirety, including all personal data contained therein, will be forwarded to Takeda for the purpose of carrying out the application procedure and the pre-selection.
    As one of the world's leading biopharmaceutical companies, our client Takeda is committed to bringing Better Health and a Brighter Future to people worldwide.To further extend the presence in Hungary the local PDT IT team, at the Takeda site in 1220 Vienna (DC Tower), is looking for aSenior IT Project Manager - Pharma Business (f/m/x)with minimum project experience of five years, preferably in pharma or similar GxP regulated business areas. We run various projects within the Takeda business unit of Plasma Derived Therapies.Accountabilities:IT Project Management for varying projects: system implementations, infrastructure, network, integration and decommissioning activitiesAnticipated activities can include business process harmonization, system evaluation, business analysis, coordination of various internal and external functions, qualification and documentation support, training, data migration, financial controlling, reporting, meeting coordination and project planningDrive Project Charters, justifications and be accountable to delivering to schedule, milestones and budget commitmentsCoordination of internal stakeholders and external partiesProvide transparency through all aspects of the project to all involved partiesTravel activity must be expected, mostly within Hungary Requirements:Professional experience in technical (IT) project management and/or BSc; MSc diploma in IT or an equivalent qualificationMinimum of 5 years work experience as project manager with large and medium (implementation) IT projects, preferably in pharma or similar GxP regulated businessDemonstrated success in managing projects with ownership of scope, vendor, team, risk and financials, and influencing leadership and stakeholdersKnowledge and practical experience of SCRUM / AGILE practicesExperience with GDPR regulations, validation and documentation in Gxp regulated areasProficient in project planning and tracking of financial costs, forecasting and reporting including knowledge over risk, change and crisis managementStrong team leading capabilities, negotiation and communication skillsLanguage skills fluent in spoken and written English & HungarianYou can expect a varied and responsible job in a successful company, with an open communication culture and appreciative interaction. Look forward to a fair supervisor and a dynamic environment.The minimum salary for this position is € 5.000,00 gross per month (full time, collective wage agreement for the chemical industry), due to your professional experience and your qualifications an increased payment is intended. The contract will be limited for 1 year, an extension of the duration is possible. The work location will be in Vienna (DC Tower, 1220 Wien) - business trips to Hungary are necessary for this position.If we have inspired your interest, we look forward to receiving your meaningful application!We draw your attention to the fact that your application documents in their entirety, including all personal data contained therein, will be forwarded to Takeda for the purpose of carrying out the application procedure and the pre-selection.
    • vienna, wien
    • temporary
    • full-time
    Takeda beschäftigt weltweit rund 30.000 Mitarbeiter:innen und ist in über 70 Ländern vertreten. Als größter Arzneimittelhersteller in Japan und als eines der global führenden Unternehmen seiner Branche engagiert sich Takeda seit mehr als 230 Jahren für eine bessere Gesundheitsversorgung von Menschen weltweit durch wegweisende medizinische Innovationen. Wir leben die Werte des Takeda-ism - Integrität, Fairness, Ehrlichkeit und Ausdauer - und streben danach, unsere Mission einer „Besseren Gesundheit und Schöneren Zukunft" für alle Menschen zu verwirklichen.Für das Team in 1220 Wien suchen wir ab sofort Produktionsmitarbeiter - Filterpressenreinigung (w/m/d) Ihre Aufgaben Pflege und Reinigung der FilterpressenDurchführung von Geräte- und AnlagenreinigungArbeiten im Kühlbereich bei +2 bis +8 GradGMP-gerechte Dokumentation der durchgeführten TätigkeitenUnterstützung bei manuellen Reinigungstätigkeiten Ihr Profil Sehr gute Deutschkenntnisse in Word und SchriftFlexibilität und körperliche BelastbarkeitBereitschaft zum Arbeiten im Kühlbereich und im Schichtmodell (Blockschicht, Mo-So, inklusive Nachtschicht)Verständnis für Arbeiten nach Sicherheitsmaßnahmen (GMP- und EHS-gerechtes Arbeiten)Hohes Verantwortungsbewusstsein und EinsatzbereitschaftTeamfähigkeit, Genauigkeit Es erwartet Sie ein verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem erfolgreichen Unternehmen, mit offener Kommunikationskultur und wertschätzendem Umgang. Die Entlohnung entspricht der jeweiligen Einstufung laut Kollektivvertrag für die Chemische Industrie. Diese Stelle ist mit einem Lohn von € 2.202,32 brutto zzgl. div. Zulagen dotiert. Die Position ist bis 30.11.2021 befristet - eine etwaige ist Verlängerung nicht ausgeschlossen. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Bewerbungsunterlagen vollinhaltlich samt aller enthaltenen personenbezogenen Daten an Takeda zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens und der Auswahl und Selektion weitergeleitet werden.
    Takeda beschäftigt weltweit rund 30.000 Mitarbeiter:innen und ist in über 70 Ländern vertreten. Als größter Arzneimittelhersteller in Japan und als eines der global führenden Unternehmen seiner Branche engagiert sich Takeda seit mehr als 230 Jahren für eine bessere Gesundheitsversorgung von Menschen weltweit durch wegweisende medizinische Innovationen. Wir leben die Werte des Takeda-ism - Integrität, Fairness, Ehrlichkeit und Ausdauer - und streben danach, unsere Mission einer „Besseren Gesundheit und Schöneren Zukunft" für alle Menschen zu verwirklichen.Für das Team in 1220 Wien suchen wir ab sofort Produktionsmitarbeiter - Filterpressenreinigung (w/m/d) Ihre Aufgaben Pflege und Reinigung der FilterpressenDurchführung von Geräte- und AnlagenreinigungArbeiten im Kühlbereich bei +2 bis +8 GradGMP-gerechte Dokumentation der durchgeführten TätigkeitenUnterstützung bei manuellen Reinigungstätigkeiten Ihr Profil Sehr gute Deutschkenntnisse in Word und SchriftFlexibilität und körperliche BelastbarkeitBereitschaft zum Arbeiten im Kühlbereich und im Schichtmodell (Blockschicht, Mo-So, inklusive Nachtschicht)Verständnis für Arbeiten nach Sicherheitsmaßnahmen (GMP- und EHS-gerechtes Arbeiten)Hohes Verantwortungsbewusstsein und EinsatzbereitschaftTeamfähigkeit, Genauigkeit Es erwartet Sie ein verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem erfolgreichen Unternehmen, mit offener Kommunikationskultur und wertschätzendem Umgang. Die Entlohnung entspricht der jeweiligen Einstufung laut Kollektivvertrag für die Chemische Industrie. Diese Stelle ist mit einem Lohn von € 2.202,32 brutto zzgl. div. Zulagen dotiert. Die Position ist bis 30.11.2021 befristet - eine etwaige ist Verlängerung nicht ausgeschlossen. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Bewerbungsunterlagen vollinhaltlich samt aller enthaltenen personenbezogenen Daten an Takeda zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens und der Auswahl und Selektion weitergeleitet werden.

explore over 153254 jobs with randstad.

It looks like you want to switch your language. This will reset your filters on your current job search.